Der orthodoxe Priester Pfarrer Jaba hat in seinem Kloster 50 alte und mittellose Menschen aufgenommen, die meisten von ihnen bettlägerig und pflegebedürftig. Zusätzlich betreut er mehrere arme Familien und Kinder aus der Umgebung und versorgt sie mit Essen.

Auch hier trägt der Hilfsverein seit vielen Jahren mit notwenigen Baumaßnahmen und Lebensmitteln zum Bestand des Altenheimes und des Sozialzentrums bei. Auf dem Bild zeigt Pfarrer Jaba eine der neuen Sanitäranlagen, die von Spendern des Hilfsvereins finanziert wurden.

Share This: