Ganz besonders rührend pflegen und umsorgen die Nonnen dieses kleinen orthodoxen Klosters in der Bukovina ihre bedürftigen Senioren. Aber auch hier fehlen die einfachsten Dinge, um den Fortbestand der Einrichtung zu gewährleisten. Der Hilfsverein spendet jährlich Lebensmittel und Hygieneartikel und hilft bei der Anschaffung von notwenige Gerätschaften.

Share This: